Freitag, 20. März 2015

[Ankündigung] - 9teiliges FMA zur Leipziger Buchmesse 2015

Momentan wird das Netz überflutet von Berichten zur Leipziger Buchmesse. Ich finde es hierbei großartig, wie viele verschiedene Eindrücke die Menschen bekommen und was sie aus dieser tollen Zeit mitnehmen. Wer mich kennt, weiß aber, dass ich gerne alles ein bisschen anders mache...

Auch dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, etwas für die Menschen zu machen, die aus den verschiedensten Gründen NICHT auf der Leipziger Buchmesse gewesen sind. Dafür habe ich ohne Ende Bilder geschossen, Autoren & Illustratoren getroffen und versucht, so viele Infos wie möglich von der Buchmesse mitzunehmen. Ich habe Tipps & Tricks für (Neu)-Messebesucher gesammelt und entstanden ist dabei ein 9(!)-teiliges FMA.
 
Ab Samstag, den 21.03.2015, 12.00 Uhr wird jeden Tag (also 9 Tage lang) jeweils ein Teil des FMA's erscheinen. Hier schon einmal eine kleine Übersicht (und ein kleiner Vorgeschmack) auf die Themen:


[1] Mordsbuch: Im Gespräch mit Ursula Poznanski (Erebos, Saeculum), Arno Strobel (Abgründig, Der Trakt) und Janet Clark (Finstermoos, Sei lieb und büße) bei der Loewe-Thriller-Nacht in Leipzig City
(+Verschenkung eines Thriller-Paketes)

Verleger Barry Cunningam
[2] Run, Chicken, Run: Im Gespräch mit Barry Cunningham (Verleger) & Sophia Bennet (#rausmitderdicken) / Neues aus dem ChickenHouse Verlag

[3] All you need ist Lovelybooks: Infos aus dem großen Bloggertreffen / Lesung mit Bettina Belitz
(+Verschenkung eines Luft&Liebe-Paketes)

[4] YouTube meets Blogger: Kleines Treffen der Autorin Laura Newman (Nachtsonne) und Youtubern aus Deutschland

[5] Greife, Schwäne und Quantenzauberer: Lesungen mit Wolfgang Hohlbein (Midgard, Die wilden Schwäne), Michael Peinkofer (Gryphony, Die Orks),  Eoin Colfer (Artemis Fowl, Warp) und Jenny-Mai Nuyen (Noir, Nacht ohne Namen)
(+Verschenkung eines Fantasy-Paketes)

#Walsefie mit dem Magellan-Wal
[6] Kleine Füße, große Lesesucht: Neue Bücher im Kinder & Jugendbereich, Treffen mit der Illustratorin Anke Kuhl und der Autorin Franziska Gehm, #Walselfie beim Magellan-Verlag
(+Verschenkung eines Kinder-Paketes)

[7] Ran an die Stifte: Großes Simpsons Zeichnen von Panini Books, Signierstunde mit Joscha Sauer (NichtLustig) und Tränen der Freude beim Treffen mit Benjamin Lacombe (Das Elfen-Bestimmungsbuch)

[8] Tipps & Tricks: Für alle, die 2016 auf die Messe wollen.

[9] Was am Ende bleibt: Ein kleines Fazit und meine auf der Messe entdeckten Buch-Highlights!

Wie ihr nun gelesen habt, wird es auch dieses Jahr wieder eine kleine Verschenkung geben, allerdings wieder nur für diejenigen, die dieses Jahr wirklich NICHT auf der Buchmesse waren.

Allen anderen wünsche ich aber auch viel Spaß mit meinem (doch leider sehr groß gewordenen) Bericht zur LBM 2015, in der ich versucht habe, so viele Infos wie möglich für Euch zu sammeln!

xoxo
P.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.