Montag, 11. August 2014

[Coming Soon] - Buchneuerscheinungen im August 2014 (Teil 2)

Wie sieht es aus? 
Sind ein paar der Bücher aus Teil 1 auf Eurem Wunschzettel gelandet? 
Wenn ja, welche und warum?

Ich persönlich freue mich sehr auf "Räudiges Pack" / "Bis zum letzten Tropfen" / "Ship wrecked" und "LHL".
Aber genug davon, weiter geht es mit 9, ebenfalls im August, erscheinenden Büchern:

Am Freitag, den 22. August erscheint der Titel "Ich bin leider tot und kann heute nicht in die Schule kommen." (inklusive E-Book).

Olivia wird von John verlassen. Wie kann er nur, sie waren doch das perfekte Paar! Also gründet sie die "Operation Vogelkacke", mit dem Ziel, John zurückzuerobern. 
Ich denke es könnte ein gutes und witziges Jugendbuch sein, dass aber auch gleichzeitig vermitteln soll, dass man das Leben so nehmen sollte wie es kommt und glücklich sein sollte mit dem, was man hat. 
"Lebe!" ist glaube ich ein gutes Wort für dieses Buch.

Am Montag, den 25. August erscheint ein Buch, dass dem Leser vielleicht längere Zeit im Gedächtnis bleiben wird. In "Atme nicht" geht es um Ryan. Ryan hat einen Selbstmordversuch hinter sich und wird nun auf Schritt und Tritt von seinen Eltern überwacht. Nur unter einem Wasserfall fühlt er sich frei. Und dort begegnet er Nicki. Nicki, die ein Geheimnis in sich trägt.

Aber Achtung: Dieses Buch ist schon bereits einmal im Januar 2013 erschienen, ebenfalls als Klappenbroschur. Die Frage ist nur: Unterscheiden sich die Auflagen? Das Cover ist nämlich dasselbe...


Am selben Tag erscheint auch "Das nachtblaue Kleid" von Karen Foxlee. Eine Geschichte über Liebe und Verrat im tropischen Regenwald Australiens.

Interessiert?  Da kommt noch mehr:

Der 25. August ist ein guter Tag, denn auch das "neue" Buch von April Henry mit dem Namen "Du lebst, solange ich es will" erscheint an diesem Montag. 


Aber Achtung:
Auch hier trügt der Schein. Dieses Buch gibt es nämlich bereits (mit einem weitaus schöneren Cover, wie ich finde).
Das Buch ist vom Planet Girl Verlag zum Programm Gulliver gewandert und wird dort nun neu aufgelegt.

Welches Cover gefällt Euch denn besser? 

Das von Gulliver scheint mehr mit dem Inhalt zu tun zu haben, während Planet Girl wert aufs "hübsch sein" legte.

"Das Haus der verschwundenen Kinder" könnt ihr ab dem selben Tag bekommen. Das Cover gefällt mir persönlich gar nicht, aber vielleicht ja euch?
Das Mädchen Victoria mag es gerne geordnet. Sie lebt in dem beschaulichen Örtchen Belleville, wo alles seinen Platz und seine Ordnung hat. Dann aber verschwindet ihr bester Freund Lawrence und seine Spur führt Victoria in eine Erziehungsanstalt!
Eine ziemlich unordentliche Erziehungsanstalt!

Ebenfalls am Montag, den 25. August erscheint ein Buch mit einem sehr ungewöhnlichen Cover. "Zebrawald" wird es heißen. Wiedererwartend ist es ein Buch für Kinder ab 10 Jahren, wobei ich mich hier wirklich frage, ob das Cover ankommt. Auf den ersten Blick hätte ich persönlich nämlich auf ein Erwachsenenbuch getippt. Durch meine Arbeit [in einer Bibliothek] ist es mir schon des öfteren aufgefallen, dass Kinderbücher mit zu erwachsenen Covern einfach nicht gehen. Natürlich muss es nicht immer glitzern und blinken, aber Kinder sind und bleiben nunmal Frontalleser - bedeutet sie greifen nach den Büchern, deren Cover sie anspricht.

Die Autorin beschäftigt sich sehr viel mit Sprache, daher denke ich, dass es ein sprachgewaltiges Buch wird, aus dem man sich vieles schönes in sein eigenens Leben ziehen kann.

In "Zebrawald" geht es um das Mädchen Annie, dass sich nichts sehnlicher wünscht, als ihren Vater zu sehen. Aber der ist tot. Im Zebrawald denkt sich die Elfjährige die tollsten Geschichten über ihn aus, aber ihr Vater war nicht der Mann, den sich ein Kind wünschen würde...

Auch von Lauren Kate [Fallen-Serie] erscheint wieder ein neues Buch. "Teardrop" ist der Auftakt einer neuen Serie. Es geht um Eureka, die ihrer Mutter versprochen hat, nie eine einzige Träne zu vergießen. Aber dann begegnet sie einem Jungen, der sie zum Weinen bringen könnte.

Cbt und bloggdeinbuch haben auch hierzu eine Aktion gestartet.

Seit dem 01. August 2014 - also schon seit über einer Woche - könnt ihr übrigens dem "Mörderkind" von Gina Mayer begegnen.
Die 16 Jährige Levke findet eine Leiche. Und Nachforschungen ergeben, dass ihre eigene Mutter etwas mit dem Mordfall zu tun haben muss. Ein schrecklicher Verdacht reift in Levke...

Um zum Schluss nochmal den Fantasy-Lesern ein Schmankerl zu reichen erscheint am Mittwoch, den 13. August das Buch "Die Herrscher von Dhaleth, der Feueropal" über vier übernatürliche Völker und vier Menschen in einem gigantischen Krieg, der alles zu zerstören droht.

Hier Obacht: Auf Amazon kostet nicht Die Kindle-Editon dieses Buches 0 €, sondern nur die Leseprobe. Also nicht verwechseln :-)

Kommentare:

  1. Das andere Cover ist viel Schöner ^^
    Lg Lina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)
    Ich musste grad echt sowas von laut lachen: "Operation Vogelkacke", viel besser hätte ich es nicht nennen können ^^.
    Auf "Teardrop" bin ich sehr gespannt. "Atme nicht" hatte ich schon tausend mal in der Hand, aber gekauft hab ich es bisher nicht. Wie du schon sagst, das Buch gibt es ja schon länger.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Beitrag!

    Dein Blog ist wirklich toll.. Mich würde es riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt auf jedenfall im Auge.:)

    Liebe Grüße Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.