Freitag, 29. November 2013

Bücher-Haul [27]

Seitdem ich es mir zum Ziel gesetzt habe, weniger Geld für Bücher auszugeben, ist Norma fast schon meine liebste Bucheinkaufsquelle geworden. Ich finde dort immer wieder Bücher von meiner WuLi für grade mal 2,99 €. 
Natürlich haben die meisten entweder einen Ratscher oder einen Mängelexemplarstempel, aber hin und wieder finde ich auch Bücher, die aussehen wie neu, wie zum Beispiel die folgenden 4:

1. Die Hütte von Willian P. Young
Ein Buch, dass schon ein paar Jahre auf meiner Wuli stand. Ich bin zwar nicht gläubig, trotzdem gibt es etwas an diesem Buch, dass mich anzieht und interessiert. Es geht um ein Wochenende mit Gott, in all seinen Gestalten.

2. 3096 Tage von Natascha Kampusch
Der Fall Kampusch hat mich besonders bewegt, weil diese junge Frau genauso alt ist wie ich. Ich habe nun auch den Film gesehen und bin erschüttert über das, was sie durchmachen musste. Bei ihren Interviews spricht sie sehr gewählt, sehr klug. Um sie noch etwas besser zu verstehen, habe ich mir nun ihre Autobiografie gekauft. Ich möchte wissen, wie sie es geschafft hat zu überleben, denn Priklopil war ein Mensch, der sie jederzeit hätte töten können.

3. Die Verschollenen von Brian Keene
Brian Keene wird oft mit Richard Laymon verglichen, wobei mich da interessieren würde, ob die beiden das überhaupt gut finden. Die Handlung spielt auf einer tropischen Insel, mitten im Ozean. Es geht um eine Reality-Show, die außer Kontrolle gerät. Horror brauche ich vor allem im Winter irgendwie.

4. Die Arena von Stephen King
Auf diesem Buch basiert die Serie "Under the Dome", die mir sehr gut gefallen hat bisher. Mir wurde zwar gesagt, dass Buch und Serie nicht viel gemeinsam haben, aber dennoch möchte ich es gerne lesen. Stephen King muss man mögen, ich muss auch ehrlich sagen, dass mir nicht alle seine Bücher gefallen. "Puls" fand ich toll, "Friedhof der Kuscheltiere" wiederum langweilig.

5. Teufelszahl von Jörg Kastner
Das letzte 2,99 € Buch. Vor kurzem habe ich ja schon 2 Kastner-Bücher gekauft und hier ist nun das nächste. Kastner schreibt historische Spannungsromane. Es kann sein, dass das Buch "Teufelssohn" mit diesem Buch zusammenhängt, das weiß ich nicht genau, wen es interessiert - nachforschen!

6. Die Tore der Welt vom Ken Follet
"Die Säulen der Erde" hatte ich schon im Regal, da darf die Fortsetzung natürlich nicht fehlen. 1,80 € im Antiquariat.

Nun kommen wir noch zu ein paar Büchern, bei denen ich es einfach nicht lassen konnte, sie neu zu kaufen:

7. Das große Weihnachtsbuch Mauri Kunnas
Ich liebe die Bilderbücher von Mauri Kunnas. Sie sind so kreativ, tolle Geschichten, fantastische Bilder. In den Bildern könnte ich eine kleine Ewigkeit versinken und dieses Buch musste ich mir einfach kaufen. Es enthält 3 Bilderbücher für 16,95 €. Und wenn man bedenkt, wie teuer Kinderbücher heutzutage sind, ist das ein guter Preis.

8. Wo Schneeflocken glitzern von Cathryn Constable
Das Cover hat mich einfach in seinen Bann gezogen. Ich bin grade sehr auf dem Märchen und Sagen-Trip und möchte viele romantische, mystische Bücher lesen. Die Handlung spielt in Russlands Winterlandschaft. Es gibt eine Prinzessin, einen Palast und... ein Geheimnis.

9. Flavia de Luce (Bd. 4) von Alan Bradley
Auf dieses Buch habe ich lange gewartet. Ich liebe die Reihe um die kleine Detektivin Flavia, die es schafft, einfach jeden Mordfall zu lösen. Allerdings muss ich immer auf das Taschenbuch warten, einfach, damit es im Regal einheitlich aussieht. Die Gebundene Ausgabe von Buch 5 erscheint übrigens genau heute, auf das TB muss ich also wohl noch ne Weile warten...

Zum Abschluss noch 5 Bücher aus dem Antiquariat bzw. eines von Rebuy:

10./11. Hase & Holunderbär - Der Dieb in der Heide / Bruchlandung am Bärenfelsen
Auch diese Kinderbuchreihe vergöttere ich. Ich habe schon den Sammelband der Reihe und musste diese Bücher einfach mitnehmen. Dennoch fehlen mir noch einige Bände der Reihe, aber ich suche weiter!  

12. Noir von Jenny-Mai Nuyen
In einem meiner Regal-Videos habe ich erwähnt, dass ich mit dem Kauf von Noir noch warten werde, weil mir das Cover nicht passt. Es ist zwar nicht hässlich, unterscheidet sich doch aber total von allen anderen Büchern von Nuyen. Allerdings gab es das Buch grade bei Rebuy für 1 oder 2 Euro, und da musste ich dann doch zugreifen. Ich habe bereits angefangen zu lesen, aber mir gefällt das Buch überhaupt nicht. Mal gucken, wie es jetzt weitergeht, knapp die Hälfte habe ich noch vor mir.

13. Tom Sawyer und Huckleberry Finn von Mark Twain
Ich habe dieses Buch zwar schon gelesen, hatte es aber in dieser Ausgabe noch nicht im Regal. Der Buchschnitt ist megaweiß, das habe ich bei Klassiker-Neuauflagen bisher sooo weiß noch nie gesehen. Auch die Schrift ist sehr groß, daher für jugendliche Leser auch einfach zu verschlingen.

14. Die drei Musketiere von Alexandre Dumas
Ich kenne die Filme der 3 Musketiere, aber ich glaube, ich habe noch nie das Buch gelesen. Wird also mal Zeit. Wobei ich ganz klar sagen muss, dass auch dieses Buch bis zum nächsten Jahr warten muss. Es gibt nämlich grade andere Bücher, wie zum Beispiel "Flavia" und "Wo Schneeflocken glitzern", die mich grade mehr interessieren.

So, ich denke, das war es dann auch mit November-Neuzugängen. Im Dezember kommen aber durch Weihnachten und Geburtstag definitiv nochmal welche dazu, also sehen wir uns dann zu einem neuen Bücher-Haul!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.