Mittwoch, 20. November 2013

Bücher-Haul [26]


In den letzten Wochen sind wieder ein paar neue Bücher bei mir eingetroffen. Ich habe zwar versucht Buchkauffrei zu werden, aber ihr wisst ja wie das ist:

"Nur noch dieses eine, ich schwöre!" 

Und aus diesem einen sind dann doch ein paar mehr geworden. Vie viele genaz weiß ich gar nicht, wir beginnen mit den ersten 11. Bis auf 2 Bücher habe ich aber alle gebraucht gekauft und habe somit diesen Monat mein Limit von 50 € auch nicht überschritten. 
Außerdem war der letzte Haul im September, da kann man diesen hier doch eigentlich rechtfertigen, oder?

1. Fear Street - Als das Grauen begann 
Dieses Buch habe ich mir für 2,59 € bei Rebuy erschoppt und es sieht aus wie neu. Ich möchte die Bücher von R.L. Stine ja sammeln und bin nun um ein Hardcover reicher.

2. Dumm gelaufen von Cynthia Ceilan
Es gibt Leute, die sterben leider richtig dumm. Dieses Buch enthält 600 Missgeschicke mit Todesfolge. Traurig für die Verstorbenen, erheiternd für den Leser.

3. Helena von Margaret George
Ich liebe die Biografien dieser Autorin. Heinrich VIII war genial und auch Maria Stuart hat mir sehr gefallen. Nun wohnt also auch Helena bei mir. Für 2,99 € im Norma erstanden.

4. Herr aller Dinge von Andreas Eschbach
Dieses Buch ist eines der 2 die ich neu gekauft habe. Ich mag Eschbach sehr gerne und als dieses Buch 2011 erschien, wollte ich es gerne sofort haben. Allerdings haben mir damals weder der Preis noch das Cover geschmeckt und so habe ich gewartet, bis dieses Buch in anderer Form erscheint. Glück gehabt.

5. Die Wolke von Anike Hage / Gudrun Pausewang
Ich habe "die Wolke" nie gelesen. Und hätte ich mir das Buch gekauft, hätte es vermutlich ewig auf dem SUB geschmort. Deswegen fand ich diese Manga-Version ganz gut. Ich habe es ebenfalls über Rebuy bekommen und auch schon gelesen. Eine Rezi wird es allerdings nicht geben.

6. Blood Lad 1 von Yuuki Kodama
Ebenfalls bei Rebuy bestellt (3,89 €) und auch schon gelesen. Die Folgebände stehen schon auf dem Wunschzettel. Es ist eine heitere Dämonengeschichte mit tollen Zeichnungen und einer relativ einfachen Story.

7. BitterLove von Jennifer Brown
Im Antiquariat für 5 € entdeckt und sofort  mitgenommen. Es sieht aus wie neu. 
Ich habe von der Autorin schon das Amoklauf-Buch "Die Hassliste" im Regal und nun freue ich mich auf diese Liebesgeschichte, die zu weit geht. Eine Geschichte, die in Stalking und Gewalt ausläuft.

8. remember von Roland Jungbluth
Selber Preis, selbes Antiquariat. Es geht um das Mädchen Annabel, die verängstigt und orientierungslos in einer psychatrischen Anstalt erwacht. Der Klappentext sagt dazu:

"Sie kommen dich besuchen. Sie sagen, sie sind deine Eltern. Sie sagen, sie lieben dich. Doch du hast diese Leute noch nie zuvor gesehen."

9. Zweilicht von Nina Blazon
"Faunblut" mochte ich sehr gerne und Zweilicht stand lange auf meiner WuLi. Ich habe das Buch über Medimops bekommen, den Preis kann ich euch leider nicht mehr sagen, aber der ist ja auch nicht immer gleichhoch. Die Handlung spielt in New York. Der 17-Jährige Jay verbringt dort ein Austauschjahr. Zusammen mit Geistern, Dämonen und zwei verdammt hübschen Mädchen.
Endlich mal ein Junge zwischen 2 Mädchen! Yuhuu!

10. Magierlicht von Jenny Mai Nuyen
Habe ich schon vor langer Zeit gelesen, aber es war das einzige Buch, was mir in meiner Nuyen-Sammlung noch fehlte (Noir ist jetzt nämlich auch bei mir eingezogen). Ich liebe diese Autorin wirklich sehr, auch wenn mir Noir (bin zur Hälfte durch) überhaupt nicht gefällt. Ich liebe Nuyens Ideen, ihre Figuren und Geschichten.

11. Sonnenkreis / Teufelssohn von Jörg Kastner
Zum Abschluss noch mal 2 historische Bücher, die ich ebenfalls für 2,99 € im Norma gekauft habe. Auch wenn ich eigentlich keine historischen Romane lese, so hat mir "Die Farbe Blau" des Autors doch sehr gut gefallen. Daher sind diese beiden Schmuckstücke bei mir eingezogen, auch wenn sie vermutlich noch bis zum nächsten Jahr warten müssen. 

Ich bin jetzt nämlich erstmal im "Diese-Reihe-beende-ich-jetzt-verdammt-nochmal"-Fieber!

Kommentare:

  1. Ich bin auch ein eingeleischter Fan von Jenny Mai Nuyen! Toll, dass du ebenso viel von ihr hälst. Viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Nina Blazon ist immer eine gute Wahl! Die Frau hat einfach Fantasie und kann gut schreiben. Ein echtes Genie *_*

    Liebe Grüße und ich freue mich auf einen Gegenbesuch! :)
    Laura

    http://buechernixe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Bücher (:
    Ja das mit dem Bücherkaufen ... Kenne ich ganz gut xD Es werden einfach IMMER mehr als man vorher dachte.
    Besonders remeber finde ich sehr interessant.
    Viel Spaß beim Lesen (:
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.