Mittwoch, 27. März 2013

Bücher-Haul [19]

Man sollte mir Handschellen anlegen. Man sollte mich einsperren in einen Raum ohne Fenster. Nur so kann man verhindern, dass ich Bücher kaufe...
Also.... Catch me if you can, bis dahin:

1. Die Blumen des Schmerzes / Schweigt still die Nacht von Brenna Yovanoff
In Brenna Yovanoff habe ich mich total verliebt. Ich sollte das Buch "Schweigt still..." für meine Bibliothek lesen um einschätzen zu können, ab welchem Alter man das Buch empfehlen kann und ich konnte einfach nicht mehr aufhören, es war einfach zu spannend! Eine Rezension wird es definitiv geben. habe mir dann sofort das Buch selbst noch einmal für mein Regal gekauft und auch "Die Blumen des Schmerzes", welches ich auch demnächst lesen werde. Empfehlen würde ich Yovanoff übrigens ab 15 Jahre..

2. Maddie - der Wiederstand geht weiter (Bd. 2) von Katie Kacvinsky
Band 1 fand ich ja wirklich unglaublich gut und auf Band 2 freue mich auch schon sehr. Ich habe euch ja vor einer Weile auch den tollen Buchtrailer gebloggt, erinnert ihr euch?

3. Dylan & Gray von Katie Kacvinsky
Lese ich gerade. Finde ich vom Stil her ganz anders als "Maddie Freeman" und ich gebe ehrlich zu, dass es mich bisher noch nicht vom Hocker reißt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Allerdings lese ich daran schon seit Anfang Februar..... grrr...

4. Gott schütze dieses Haus von Elizabeth George
Ein Krimi am Abend kann niemandem schaden... oder so...

5. Die geheime Geschichte von Donna Tartt
Hat mir meine Kollegin empfohlen. Soll einer der besten Krimis sein, die sie gelesen hat. Spielt, wenn ich es richtig in Erinnerung habe an einem College.
Beide Bücher habe ich übrigend für 0,50 € im Antiquariat gekauft. Yeah, Antiquariate rocken! *hüstel*

6. The Walking Dead by Robert Kirkman
Hat sich mein Freund gekauft. Ich liebe zwar auch die Serie und habe daher ebenfalls in die Bücher reingeschaut, aber sie unterscheiden sich zum einen einfach zu sehr und zum anderen finde ich persönlich die Comics zu brutal. Aber ihm machts Freude, also bitte schön...

7. Terry Pratchet
Ich gebe zu, ich habe noch niemals etwas von Terry Pratchet gelesen, aber es gab ganze 8 Bände zu je 0,80 € im Antiquariat, also was in Gottes Namen hätte ich den tun sollen? *kreisch*

Muss man die eigentlich der Reihenfolge nach lesen?

8.  Zweiland von Patricia Schröder
Ich kenne bereits "Meeresflüstern" und verschiedene Kinderbücher der Autorin und mag sie bisher eigentlich ganz gerne. In Zweiland habe ich bereits reingelesen, vielleicht schaffe ich das Buch im April. Der Inhalt klingt schonmal wirklich interessant!

9. Stadt aus Sand von P. Baccalario
"Ein literarisches Märchen, in dem sich afrikanische Legenden mit der phantastischen Erzähltradition eines Michael Ende verweben: magisch und dabei lebensnah, originell, poetisch und weise." [Amazon] - ich freu mich drauf!

10. Die geheimen Reisen des Jack London von C. Golden
Hat mich in der Buchhandlung einfach umgeworfen. Ich mag Jack London sehr gerne und hoffe nun, mit diesem Jugendbuch in Jacks Leben einzutauchen, wie es vielleicht gewesen sein könnte. Ich hoffe nur, der Autor hat nicht nur den Namen geklaut um seine Figur interessanter zu machen...

11. Der Unsichtbare Turm von Nils Johnson-Shelton
Ein Computerspiele-Roman, den ich ebenfalls schon seit Februar lese. Der Anfang gefällt mir wirklich sehr gut, ich wurde jetzt nur durch meinen KH-Aufenthalt zurückgeworfen, freue mich aber aufs weiterlesen! 

12. Das verborgene Königreich (Bd. 2) von Jane Johnson
Ich habe den ersten Teil bereits gelesen und es war ein wirklich süßes und spannendes Kinderbuch, über einen Jungen, der ins Königreich "Eidolon" reist, um den Feuerdrachen Xarkandûschak zu befreien.

14. Im Königreich der Kälte
Dieses Buch gab es vor kurzem als Restexemplar bei Amazon, ich habe glaube ich nur 2 oder 3 Euro dafür bezahlt. Es geht um die Götter der Arktis und ein junges Inuitmädchen auf der Suche nach dem Königreich der Kälte.

14. Dickens Weihnachtsgeschichten / Madame Bovary / Der Vorleser / Grimms Märchen
Kommen sofort in mein "Bücher, die man gelesen haben muss"-Regal.

15. John Sinclair
Gab es für 2 € je Kassette im Buchladen. Habe bereits eine Folge gehört, bin aber leider nicht begeistert. Ich denke, ich werde noch die anderen beiden hören und wenn sie mir nicht gefallen, verschenke ich die Kassetten, Sinclair hat ja Liebhaber en masse.

Wie hieß Euer zuletzt gekauftes Buch? 
Und habt ihr den Kauf bereut?

Kommentare:

  1. Hui. Das ist eine Menge, aber ich denke frei gewählter Freiheitsentzug wird da nichts bringen. Amazon liefert schließlich auch noch recht flexibel. *lach*

    Mein zuletzt gekauftes Buch waaaaaaar ... oh, auf der Buchmesse habe ich "Shadow Falls Camp 02." von C. C. Hunter gekauft. Bin aber auch hier noch nicht dazu gekommen es zu lesen, aber immerhin habe ich es schon mal. xD (Na, wenns danach ginge ...)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte Shadow Falls camp schon mal in der Hand und habe ein bisschen reingelesen, es gefiel mir ganz gut, wusste gar nicht, dass es da schon wieder Fortsetzungsbände gibt...
      Es geht so schnell immer, wie soll man da nur mitkommen...

      Löschen
  2. WOw... sehr viele Bücher...
    Ich wünsch dir viel Spaß beim lesen und einige klingen genau nach meinem Geschmack also: Freu mich auch schon auf deine Rezis :P

    Die Blumen des Schmerzes ist wirklich toll ><
    Ich hab es verschlungen :) Und es geht wirklich sehr schnell durchzulesen. Da wünsch ich dir schon viel Spaß :)

    lg Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alisia, vielen Dank für deinen Kommentar, dann freue ich mich sehr auf die Blumen des Schmerzes^^

      Löschen
  3. "Schweigt still die Nacht" fand ich damals auch total toll und konnte nicht mehr aufhören es zu verschlingen. Leider war ich bei "Die Blumen des Schmerzes" eher enttäuscht. Bin mal gespannt, wie du es findest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe wirklich, dass es mir auch gefällt. Ich bin von Folgebüchern meist enttäuscht, hoffe aber, dass dieses mich begeistern wird, denn ich mochte Yovanoffs Stil echt gerne!

      Löschen
  4. Hallo,
    wow, da hast du aber zugeschlagen! Im Königreich der Kälte hatte ich auch schon mal in der Hand, habe es damals dann aber doch irgendwie nicht gekauft^^ Und Schweig still die Nacht ist auf meiner Wunschliste.

    Übrigens gratuliere ich dir zu deinem 300. Leser ;)

    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
  5. Die Terry Pratchett Bücher sind zwar alle von der Scheibenwelt, aber aus unterschiedlichen Zyklen. Hohle Köpfe und Klonk z.B. sind aus dem Nachtwache-Zyklus. Man muss die Bücher nicht in der richtigen Reihenfolge lesen, da jedes Buch in sich abgeschlossen ist, aber um die Entwicklung der einzelnen Scheibenweltbewohner zu erfassen, lohnt sich das Lesen nach der richtigen Reihenfolge. Erledigt sich allerdings eh irgendwie, da zwischen den beiden o.g. eh noch weitere Bücher liegen.


    So oder so, ich bin sicher, Du wirst viel Spaß auf der Scheibenwelt haben ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm.... ich glaube, ich lege mir erst noch die anderen Bände zu. Die Scheibenwelt an sich scheint ja seeeeehr komplex zu sein und ich bin nicht sicher, ob ich alles verstehe, wenn ich es durcheinander lese.
      Aber vielen Dank für die Info, an verschiedene Zyklen habe ich ja gar nicht gedacht...

      Löschen
    2. Ich wusste das am Anfang ja auch nicht. Mein erster Pratchett war der 13. Elefant. Der zigte Band aus dem Zyklus der Nachtwache. Es war alles total logisch, es gab keine ÄHHH-Momente, nichts. Sie sind wirklich jedes für sich zu lesen.

      Wenn Du allerdings wirklich den Nerv hast, zu warten, dann mach es. Bin ja schon mal gespannt, welcher Zyklus Dich am meisten anspricht :o)

      Löschen
  6. Huhu ,
    Schöne Neuzugänge . Ganz viel Spaß damit ! =)

    Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest , dort läuft auch grade ein Gewinnspiel ^^

    LG Jenny <3

    http://jemasija8.blogspot.de/2013/03/150-lesermarke-geknackt-ein-fettes.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.