Montag, 5. März 2012

Muss ich das jetzt gut finden?

Klick! - Ich glaube nicht....?

Ich habe eigentlich nur bei google recherchiert um zu gucken, ob es schon mal Urteile gegen Buchblogger gab, wegen dem Missachten von Copyrights und dann stoße ich auf sooo was....

Es ist nur noch zum Kopfschütteln...
Ich weigere mich zu grinsen...

Kommentare:

  1. Wie kannst du da nicht grinsen? Ich hab mich kaputt gealcht! Selten so einen genialen Artikel gelesen. Und ein verdammter Conter für Myriel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Conter" ist das richtige Wort....
      Auf der einen Seite ist natürlich sehr humorvoll und ich denke auch, dass es eher als Scherz gemeint ist.
      Aber das ein einziger Leseeindruck so viel nach sich zieht, hätte ich nicht gedacht...

      Löschen
    2. Hätte niemand gedacht glaub ich. Aber wenn natürlich so viel autorenseitige Crazyness durch die Welt fliegt.. Gibt aber wirklich ein paar ganz köstliche Beiträge dazu, ich hab mich im Januar ungefähr 2 Nächte lang durch den ganzen Kladderadatsch geklickt.

      Löschen
    3. ps: "verdammt guter Conter" sollte das oben heißen. So Gangsta bin ich nicht. :p

      Löschen
  2. Wusstest du das nicht? :)

    Ich fand das jetzt auch genial *gg* Und danke für den Tipp auf die Website ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch schon...
      ich hab die ganze Sache damals auch verfolgt, aber irgendwie dachte ich auch, es wäre irgendwann vom Tisch....

      Löschen
  3. Hallo,
    den kleinen Text-Generator finde ich genial, habe da auch schon mitgemacht :P
    Die Geschichte dahinter ist natürlich nicht ganz so witzig, vor allem für die arme Bloggerin, die es getroffen hat, aber vor allem hat sich da ein gewisser Autor zur Lachnummer gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp, ich habe sehr gelacht. Da hat sich aber jemand viel Mühe gemacht.
    Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich konnte mir ein Grinsen auch nur schwer unterdrücken^^
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Seitdem du über das Copyright-Thema berichtest, muss ich immer wieder daran denken. Ab und an bekomme ich da auch Bauchschmerzen. Hast du denn Fälle gefunden? Ich muss da auch mal googeln, eigentlich ist es ja Werbung, jedoch weiß man nie wie die ticken :/

    Liebe Grüße von Freak zu Freak, könnte gerne schon zwei Wochen später sein ;-)

    AntwortenLöschen
  7. .lach. ich muss zugeben, ich musste schon grinsen. Ein Autor der so wenig Kritik einstecken kann, sollte aufhören zu schreiben ^^ NICHTS gefällt JEDEM. Genau das ist ja auch das Schöne daran, dass Geschmäcker verschieden sind. Sonst wär die Angelegenheit ja wirklich langweilig ^^ Das Ende vom Lied: Er hat sich zum Affen gemacht^^ Und leider auch dafür gesorgt, dass man schlechte Kritiken vielleicht zu zensieren versucht, anstatt rundheraus sagen zu können: Sorry, aber das war grottenschlecht -.-
    schade, aber wenn's ihn glücklich macht..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.