Donnerstag, 17. November 2011

Buchzitate [1]

Ich LIEBE Buchzitate abgöttisch. Ich glaube, ich verbringe mein halbes Leben damit mir Sätze aus Büchern abzuschreiben. Das hat eigentlich keinen tieferen Sinn, ich werde diese Sätze niemals irgendwo verwenden können, ich kann sie weder essen noch tragen oder darin herumfahren, sie dienen schlicht und ergreifend nur dem Zweck, da zu sein ; aufgeschrieben in meinem Notizbüchlein und platzwegnehmend in meinem Hirn und in meinem Herzen.

Aber naja.... man muss auch teilen können ;-)

"Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen. 
Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt, befragen sie euch nie über das Wesentliche.
Sie fragen euch nie:
Wie ist der Klang seiner Stimme? Welche Spiele spielt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge? 
Sie fragen euch: 
Wie alt ist er? Wie viele Brüder hat er? Wie viel wiegt er? Wie viel verdient sein Vater? 
Dann erst glauben sie, ihn zu kennen..." 
(Der kleine Prinz)
_________________________________

"Jedes Kind unter sieben beherrscht die Was-wenn-Sprache fließend.
Was, wenn jetzt eine giftige Spinne aus dem Loch da über Deinem Kopf gekrochen kommt und dich in den Hals beißt? 
Was, wenn das einzig wirksame Gegengift in einem Tresor ganz oben auf einem Berggipfel liegt? 
Was, wenn Du den Biss überlebst, aber nur noch die Augenlider bewegen kannst und das Alphabet blinzeln mußt? 
Wie weit Du gehst, ist eigentlich egal. Wichtig ist, daß es eine Welt voller Möglichkeiten ist. Kinder denken mit einem weit geöffneten Hirn; ich bin inzwischen überzeugt, daß Erwachsenwerden nur ein langsames Zunähen ist."
("Beim Leben meiner Schwester" von Jodi Picoult)
_______________________________

"Ich tue mich sehr schwer damit, etwas über mich zu sagen, weil ich absolut nicht weiß, aus was ich bestehe [...] Vom Gefühl her kann ich sagen, dass ich etwas Stürzendes und etwas Steigendes bin, etwas Zerfallendes und Zusammengeklebtes. 
Vielleicht kennst du das?"
(Benjamin Lebert)

Kommentare:

  1. Die sind einfach super! Die ersten beiden kannte ich, das dritte war mir unbekannt ist aber einfach toll! Das habe ich mir gleich ebenfalls abgeschrieben. :)

    Liebe Grüße,
    Elle

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das kenn ich xD Ich schreib mir auch ständig Buchzitate auf, obwohl das eigentlich so überhaupt gar keinen Sinn damit hat. Aber hach.

    "Beim Leben meiner Schwester" ist ein tolles Buch *__* da hab ich mir auch paar Zitate rausgeschrieben :D

    lg Caro ♥
    http://wint3rkind.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!!!
    Habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich wunderbar!!! Er sieht aus wie eine Schatzkiste, in der man viele tolle Sachen entdecken kann und es macht Lust sich hier gründlich umzuschauen (was ich gleich machen werde ;).
    Die Zitate sind so schön!!! Das vom kleinen Prinzen fand ich beim Lesen auch so toll. Denn es ist so wahr und schon so Alltag, dass man gar nicht genauer darüber nachdenkt.
    Das zweite Zitat finde ich auch wirklich toll und werde es mir gleich mal aufschreiben. Dankeschön!!
    Ein schönes Wochenende dir!!
    Liebe Grüße ♥
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.