Donnerstag, 27. Oktober 2011

Ein neuer Award zieht ein!

Die Chrissi von "un mundo de maravillas" hat mir einen Award verliehen!

Niedlich nicht wahr? 
Vielen lieben Dank Chrissi, ich freue mich.
Leider ist es einer der sogenannten "Wander -Awards".
Daher wollte ich doch gerne mal wissen, wo der Ursprung dieses Awards liegt und habe mich durch sage und schreibe mehr als 20 Blogs geklickt bis ich auf folgendes Bild stieß:

Tja... so ist dass eben...
Aber was steckt hinter dem Award? Wer hat ihn gemacht und wofür?
Habt ihr eine Ahnung, wo der Ursprung liegt?

Ich will nicht undankbar klingen, ich freue mich auch sehr über den Award, aber müssen diese Wander-Awards wirklich sein?
Natürlich gibt es viele tolle Blogs, aber je mehr Blogs diesen Award haben, desto weniger Wert hat er, oder nicht?

Aber gut, ich habe mich schon sehr oft darüber ausgelassen und will euch auch nicht langweilen.

Der Award ist mit folgenden Regeln verbunden:

1. Verlinke die Person, von der du den Award bekommen hast.
Erledigt.
2. Schreibe 7 Dinge über dich.
Gut.
3. Reiche den Award an 10 andere Blogs weiter.
Nö.
4. Benachrichtige die Personen.
Tatsache.

Sieben Dinge über mich:

1. Ich glaube mein Freund hat sich mehr über die Postfrau gefreut, als über meine fantastisch gekochte 5-Minuten-Terrine.
2. Ich finde Hühner ziemlich doof.
3. "Als wie" gibt es nicht!!!
4. Seit ich "zu zweit" wohne habe ich knapp 15 Kilo zugelegt.
5. Ich bin auf alles allergisch. Alles bis auf Luft.
6. Der Hahn ist der döfste.
7. Ja, "döfste" ist ein Wort!

Aber wer kriegt nun den Award von mir?

Ich habe mal in mein Verzeichnis geschaut und das Blog, dass ich in letzter Zeit am häufigsten besucht habe war:

....die Bücherdiebin...

Ein wirklich tolles Blog, absolut lesenswert mit tollen Rezensionen, stimmigem Design - jemand, der nicht nur immer das schreibt, was "alle" schreiben, sondern selbst unglaublich kreativ ist und dabei so unwiderstehtlich witzig und charmant wie keine andere.

In diesem Sinne, eine schöne Restwoche ;-)

Kommentare:

  1. der award sieht aber echt hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich, dass du mitgemacht hast :)
    Ich bin wirklich erstaunt, dass du dich durchgeklickt hast. Ich finde es toll, dass du so daran interessiert bist! Schade, dass es den Blog nicht mehr gibt..
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  3. LOL. Ehrlich wie doof sind Hühner?! Mein Opa hat sich vor ein paar Monaten welche zugelegt (Was mich sehr für ihn freut, er hat sie wirklich lieb!) und seit der Hahn tot ist, waren sie wochenlang zu viert. Nun muss ich mir allerdings immer wenn ich da bin Hühnerfotos angucken. HÜHNERFOTOS. Kommt an Langweilgrad sogar noch vor Hühnern. "Möchtest du dir eins aussuchen und mitnehmen?" ^^

    Und dann am Wocchenende:
    "Guck mal, möchtest du das Foto vom Hahn?"
    "Ich dachte der ist tot?"
    "Ja wir haben einen neuen."
    "Sieht aus wie der alte."
    "Ja das auf dem Foto ist auch der Alte, aber die sind sich total ähnlich."

    Yay. Fotos von TOTEN Hühnern.

    Ansonsten: Ernsthaft? 15 Kilo?

    Ansonsten II: Du hast nur 5 Dinge über dich geschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. @chrissi:
    Ja ich finde es auch schade, aber was solls^^

    @Mila:
    Ach Gott, Recht hast du ;-)

    Schon blöd, wenn man nicht richtig zählen kann wa^^
    Ich änder das mal gleich ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Paralauscher,

    du bist so süß! Vielen Dank für den Award, aber noch viel mehr für deine lieben Worte! *bin immer noch ganz rot* Und du findest mich echt witzig? Das sag ich mal meinem Freund, der behauptet nämlich immer, meine Witze wären die flachsten und meine Wortspiele die gruseligsten, die er je gehört hat ;-) (Aber auf meinem Blog versuch ich auch, mich zurückzuhalten *lach*)

    Ansonsten ist es mit den Awards natürlich so eine Sache... die Idee dahinter ist nett, aber irgendwann hat sie jeder und diese doofen Awardmeldungen spammen mein Dashboard zu... Also ich habs bisher so gehandhabt, dass ich mich (natürlich!) trotzdem freue, dass jemand an mich gedacht hat, und (irgendwann) auch darüber berichte, die "Bedingungen" aber trotzdem nicht mehr erfülle :-) Ich denke, ich werds auch hier wieder so machen - also halt die Augen nach einem Beitrag auf :-)

    Und jetzt noch zwei Fragen:
    1. Wo kann man denn sehen, welche Blogs man am meisten besucht? Das würde mich ja auch mal brennend interessieren!
    2. 15 KILO???

    Liebste Grüße von deiner Bücherdiebin!

    P.S.: Ich warte auf dein neues Design!

    AntwortenLöschen
  6. @Alle:
    Ja.... fünfzehn Kilo....

    Mein Freund hat sogar noch mehr drauf, der wog am Anfang der Beziehung knapp 80 und nun 108 Kg.
    Das Kochen macht einfach mehr Spaß^^

    @Bücherdiebin:
    Mein sogenanntes "Verzeichnis" ist nichts weiter als eine Strichliste, die ich führe.
    Immer, wenn ich ein Blog besuche, mache ich einen Strich.
    Ich habe das gemacht um einfach zu gucken, wo ich sehr oft bin bzw. möchte ich am Ende des Jahres einen
    "Die schönsten Bücherblogs 2011"-Post machen und dafür möchte ich gerne einfach wissen, wo ich am häufigsten bin.

    AntwortenLöschen
  7. Hi!

    Das ist auch der Grund, wieso ich meine Awardseite gelöscht habe vor ein paar Tagen. Ich freue mich, wenn Leser und andere Blogger an mich denken, mache das aber nicht mehr in meinem Blog fest.

    Zu deinem Kommi eben:

    Vielen Dank für das Lob! Es freut mich sehr, dass andere meinen Blog und meine Rezis ansprechend finden. Das, was du hervorgehoben hast, ist unter anderem aber auch neu. Da ich momentan Proberedakteurin bei Literatopia bin, muss ich mich an ihr Format und alles anpassen, finde es nun so, wie es ist, allerdings auch viel besser. Und da meine Rezensionen nun gegengelesen werden und ich so ständig Verbesserungen mache, werden sie auch von der Qualität her immer besser. :)

    Zur Erotikliteratur: Ja, das ist leider so. Die Bücher haben auch selten einen Seitenumfang, der über 250 hinausgeht. Dabei könnte man da, vor allem aus Sicht der Charaktere, noch so viel machen! Aber vielleicht zählt das dann für die ja nicht mehr als Erotikroman..

    Was solls. Dafür gibt es Romantic Fantasy, was wirklich ein toller Mix ist. :)

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns ist es andersherum, seit ich "zu zweit" wohne hat meine bessere Hälfte 10kg zungenommen (oder noch mehr, wer weiß, er verschweigt sein wahres Gewicht *lach* Es sieht zumindest nach mehr aus *fg*) Ich hab mich zusammengerissen und nur 5kg zugenommen (auf die er mich gerne hinweist, als ob ich jetzt dick wäre...tss...tss xD), liegt aber an den durcheinandergewürfelten Hormonen. xD Er gibt aber mir die Schuld, weil er immer meine Süßigkeiten und Reste essen "muss". *g* ALs ob es meine Schuld ist, dass ich für mein Leben gern Süßigkeiten kaufe, sie aber nicht alle (fast gar keine) essen will. *hust*

    Das mit den Awards geht mich schon länger so, die Idee ist thepretisch gut, obwohl andere Blogs durch Besuche und Kommentare mehr ehrt. Aber die meisten Awards sind mit zu Kettenbrieflastig. 10 neue Blogs? Das kann ja nur nach hintenlos gehen. Und seit wann reicht man Ehrungen weiter? Eigentlich ist das schon unlogisch. Ich ehre jemanden mit einem Preis, normalerweise gibt der denn dann nicht an andere weiter. ^^

    Hey, die Größe des Gehirns sagt nichts über die Intelligenz eines Lebewesens aus. Es gibt bestimmt auch Hühner mit hohem IQ. *g*

    AntwortenLöschen
  9. Hey Lauscher, hab total vergessen, zu antworten :-) Dein Konzept der Strichlisten ist natürlich unschlagbar - aber auch ein bisschen anstrengend, oder? Mich würd es auch total interessieren, wie oft ich wo bin, aber da ich von mehreren Orten ins Internet gehe, müsste ich überall eine solche Strichliste haben... und da ich so viele Blogs in meinem Feedreader habe, wäre die Liste ganz schön lang. Aber wer in meiner Blogroll ist, ist auf jeden Fall schon vorne mit dabei ;-)
    Auf jeden Fall bin ich dann sehr gespannt auf deinen "schönste Bücherblog"-Post! Gibt es auch einen Award dazu? :-P
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. @Lucina:
    Also die Hühner auf meinem Hof sind alle doof^^

    @Bücherdiebin:
    Anstrengend ist es nur anfangs, mittlerweile mache ich die Striche schon automatisch...

    Wenn ich aber zum Beispiel auf einen Link in meinem Dashboard klicke und dann aber nach einer Minute von dem Blog kommentarlos wieder weggehe, dann mache ich auch keinen Strich...
    das wäre mir dann auch zu aufwendig...

    Ich weiß noch nicht ob es einen Award dazu geben wird, ich hatte eigentlich eher daran gedacht dem Gewinner-Blog ein Buch aus seiner Wunschliste zu schicken oder irgendwas anderes zu schenken, aber ein Award wäre vll. auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.