Donnerstag, 23. Juni 2011

[Stöckchen] - Wenn ich nicht ich wäre...

Normalerweise finde ich Stöckchen ja ziemlich doof (da muss ich mal ehrlich sein) und auch so ein bissel kindisch.
Stöckchen erinnern mich immer so an diese Kettenbriefe von Studi-vz.
Und wer mir nen Kettenbrief schickt, dem schicke ich ne Briefbombe.


Ich habe schon zwei Stöckchen erhalten, an denen ich mich nicht beteiligt habe, aber das Stöckchen,
dass Nica mit zugeworfen hat, habe ich ausnahmsweise mal aufgefangen, weil ich es wirklich echt gut
und interessant finde.
Glück gehabt, Nica^^


"Wenn ich nicht ich wäre, sondern…“

 …ein Buchtitel…
"The Sweetness at the Bottom of the Pie" von Alan Bradley's Flavia de Luce Krimis - weil es einfach ein herrlich verrückter Titel ist.

…ein Fantasybuch…
"Das Drachentor" - mein Fantasy-Lieblingsbuch ever von meiner allerliebsten Autorin Jenny-Mai Nuyen, die ich vergöttere wie keine andere.
Eins von den wenigen Bücher der Kategorie "Lese-ich-durchaus-ein-zweites-Mal", was ich sonst wirklich nie tue, und bisher nur Harry Potter und Artemis Fowl geschafft haben.


…ein Krimi/ Thriller-Buch…
"Erebos" von Ursula Poznanski - weil es einfach "cool" ist und ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte und mein Freund hundertpro das Spiel aus dem Buch gespielt hätte...


…ein historischer Roman…
"Die Säulen der Erde" von Ken Follet - nie gelesen, aber Eddie Redmayne spielt in der Verfilmung den Hauptdarsteller... yammi^^

 …ein Buchcover… 
"Faunblut" von Nina Blazon - einfach eins der schönsten Cover der letzte Jahre für mich...

 …ein Genre… 
Fantasy. Selbsterklärend, oder?

…ein Autor… 
Charlie Huston - weil niemand so tolle Serien schreibt wie er...


…ein mystisches Wesen
Ein Testral. Wunderschöne Tiere, die aber ebend nicht jeder sehen kann. (Bekannt aus Harry Potter)

…ein Kinder-Märchen…
Nix da, alle Märchen sind böse! Die Hexe wird im Ofen verbrannt, Frösche werden an die Wand geworfen und meine Omi wurd vom Wolf gefressen.

…eine Buchseite…
Der Prolog.

...ein Paperback (Taschenbuch)… 
"Totenmädchen" von Mary Hooper - schönes Büchle...


…ein Hardcover (gebundene Ausgabe)…
"Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers - ein Klassiker mit fabelhaftem Inhalt.

…ein verfilmtes Buch…
"Abbitte", nein "Jane Eyre", nein "Die Spiderwick-Geheimnisse", nein "EatPrayLove", nein... Awww!

…eine Buchserie/reihe… 
Die Joe Pitt Reihe von Charlie Huston.

Dieses Stöckchen reiche ich weiter an …
(Trommelwirbel)

Anima Libri - Buchseele

und

Bücher aus dem Paradies

Sofern ihr es auffangt, wenn nicht, bin ich nicht bös...

Kommentare:

  1. ok...dich mal gleich aus dem kettenbriefverteiler streichen....will ja keine briefbombe ne...

    AntwortenLöschen
  2. ich hab hier noch was schönes für dich :)
    http://lacquerpassion.blogspot.com/2011/06/adorable-blog-award.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber bitte unterlasse Verlinkungen zu anderen Websites, inklusive deiner eigenen.